0 36 31 - 46 29 90

Testzentrum

Corona-Testzentrum für COVID-19-Schnell-Testungen

im Auftrag des Landkreises Nordhausen gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 2 TestV

Zorgestraße 15, 99734 Nordhausen

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 7:30 – 14:00 Uhr
Freitag: 7:30 – 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 14:00 Uhr
Sonntag : 9:00 – 11:00 Uhr

Termine für Antigen-Schnelltests, kostenpflichtige (Kosten: 19,00 € je Test, bar & Kartenzahlung, kontaktlose Zahlung wird empfohlen) und kostenlose (mit Nachweis), sind online buchbar unter:

https://testzentrum_nordhausen.veranstaltungsbutler.de/book#/bookcart?fcourses=mit_termin

Wichtig: Terminbuchungen sind ausschließlich mit gültiger E-Mail-Adresse möglich.
Für Fragen steht Ihnen die Telefon-Hotline unter 03631-9119201 (Mo.-Fr. 8 – 11 Uhr) zur Verfügung.

Kurzfristige Schnelltests sind auch ohne Voranmeldung möglich. Bitte registrieren Sie sich dafür im Vorfeld unter folgendem Link:

https://testzentrum_nordhausen.veranstaltungsbutler.de/book#/bookcart?ftimespans=2697

Bitte bringen Sie die per E-Mail erhaltene Reservierung ausgedruckt mit ins Testzentrum, um einen schnellen und reibungslosen Durchlauf zu ermöglichen.

Haben Sie Symptome einer COVID-19-Erkrankung, insbesondere akuter Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, Husten, Atemnot oder Fieber, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Hausarzt oder den Notdienst über die Rufnummer 116117!

Regelungen zu Corona-Schnelltestungen ab 11. Oktober 2021

Gemäß der Bundes-Testverordnung müssen dann asymptomatische Personen, die keinen Anspruch auf einen kostenfreien Corona-Schnelltest haben, die Kosten selbst tragen.

Weiterhin Anspruch auf einen kostenlosen Test haben:

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren (Nachweis: amtliches Dokument, z.B. (Schüler-)Ausweis)
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können – das gilt insbesondere bei einer Schwangerschaft, für stillende Mütter, bei bestimmten Erkrankungen (Nachweis: Mutterpass bzw. ärztliche Bescheinigung)
  • Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Corona-Infektion in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist (Nachweis: Absonderungsbescheid)
  • Studierende aus dem Ausland, die mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen geimpft wurden (Nachweis: Impfausweis und amtliches Dokument)
  • Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben (Nachweis: Teilnehmerunterlagen)

Weitere Informationen beim Bundesgesundheitsministerium